Skip to content
Kanalreinigung

Für Laien ist es Drecksarbeit,

für uns ist es präzise High-End-Technik.

Im Kanalnetz fließt nicht nur Wasser. Mit ihm kommen Verunreinigungen, Fremdkörper und Ablagerungen. In den Leitungen entstehen nach und nach Engstellen. Irgendwann ist es soweit: Rückstau und Stillstand. Das passiert in Bad und Küche genauso, wie in der Regenrinne, im Sickerschacht und im öffentlichen Netz.
Rufen Sie uns an. Wir beheben Ihr Problem sofort.

Minimal bis maximal
Es gibt nichts, das es nicht gibt – Ursachen und Ausmaß von Verstopfungen sind enorm vielfältig. Unsere technische Ausstattung ist auf alle Fälle ausgerichtet. Keiner ist für uns zu klein und keiner zu groß. Genügt im Haushalt oft schon der Einsatz einer Rohrreinigungsspirale, rücken in anderen Fällen unsere Spezialfahrzeuge aus.

Spülen bis zum Durchbruch
Hochmoderne Technikwunder – das sind unsere Hochdruckspül- und Saugfahrzeuge tatsächlich. Sie sind nicht nur durchsetzungsstark, unsere Wasserrückgewinnungsfahrzeuge funktionieren zugleich auch als mobile Klärwerke. Während ein Wasserstrahl aus einem bis zu 200 Meter langem „Rüssel“ mit bis zu 200 bar Druck die Ablagerungen von den Kanalwänden löst, wird das Abwasser zugleich vom Fahrzeug aufgesaugt und im Tank unmittelbar gereinigt. Anschließend wird das gereinigte Wasser zum weiteren Spülen wieder in den Kanal gepumpt. Effizient, zeitsparend, nach höchsten Standards umweltgerecht.

Effizient und schonend zugleich
Die „Intelligenz“ der Düsen unserer Spezialspülfahrzeuge beeindruckt auch Profis. Denn sie erkennen automatisch, welcher Wasserdruck und welcher Strahlwinkel die Verstopfung am besten löst. So gelingt der schnellste und größte Reinigungserfolg – bei gleichzeitiger Schonung der Rohre.

Mit scharfen Klingen
Ablagerungen können hart sein wie Stein. Reicht Wasserdruck daher nicht aus, kommen unsere Rohrfräsen zum Zuge. Das Ausfräsen bewirkt, dass die Rohrleitung wieder einen maximalen Innendurchmesser erreicht. Künftigen Verstopfungen wird vorgebeugt. Auch eingedrungene Wurzeln entfernen wir mit speziellen Fräsen. Wir schicken sie digital an ihre Einsatzstelle und steuern ihre Präzessionsarbeit von unseren Hightech-Einsatzfahrzeugen aus.

In die Röhre schauen
Auch dort, wo es ansonsten keinen Zugang gibt: Unsere Spezialkameras machen den Ein- und Überblick möglich. Wir bringen sie mit digital gesteuerten Robotern oder mit einem gezielten Wasserstrahl direkt an die Staustelle und machen uns ein Bild vom Ausmaß und den Ursachen der Verstopfung. Mehr dazu

ANFRAGEFORMULAR