Projektbeschreibung

Die Arbeit in einem Eisenbahntunnel bedarf viel Fingerspitzengefühl und cleverer Lösungsansätze. Schließlich musste im Tunnel gleisgebunden gearbeitet werden und unser Kamera- sowie das Wasserrecyclingfahrzeug mit Klopferdüse für einen DN 400 Kanal auf einen Niederflurwaggon verladen werden. Gearbeitet wurde von einem Sicherheitswaggon aus. Die größte Herausforderung war daher, ein geeignetes Kamerasystem zu finden, mit dem im Inneren des Waggons mit einer Fahrwagen-Kamera gearbeitet werden kann.

Die Lösung war unser mobiles Kummert Kamerasystem – eine Fahrwagen-Kamera, über die in Tirol nur DAWI verfügt. Diese hat die hochauflösende wie reibungslose TV-Inspektion vom Sicherheitswaggon aus ermöglicht. Zudem wurden für die Reinigungsarbeiten im Tunnel der Spül- und Saugschlauch über Schlauchführungen in den Waggon geleitet.

Das Ergebnis: eine saubere Lösung – schnell, effizient und mit minimalem Aufwand.

Darum DAWI

  • Wir verfügen über das Know-how und das Equipment, um die speziellen Herausforderungen gleisgebundener Arbeiten zu meistern
  • DAWI ist Tirols einziger Kanalservice-Anbieter mit einem mobilen Fahrwagen-Kamera-System
  • Über 50 Jahre Know-how, Qualität und Problemlösungskompetenz
  • Individuelle Beratung und nachhaltige Lösungen
  • Ein Ansprechpartner für alle Fragen

Projektdaten

Jahr
2021
Dauer
4 Tage
Mitarbeiter
3
Standort
Unterinntal, Tirol
Kontaktieren Sie uns

Immer für Sie da. 24 Stunden. 7 Tage.

24-h-Bereitschaftsdienst: Abfluss verstopft? Kanalreinigung notwendig? Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. DAWIR Ihr Problem als unsere Verpflichtung betrachten – zu jeder Zeit.

Büro-Öffnungszeiten:
Montag–Donnerstag 07:00–17:00 Uhr
Freitag 07:00–15:00 Uhr

0800 24 00 00